Mein Freund KU

bewusste Arbeit mit dem UnBewussten

Ver-Änderungen

Ich hatte im Oktober 2004 folgenden Beitrag im Forum für Persönlichkeitsentwicklung verfasst – und dem ist eigentlich nicht wirklich viel hinzu zu fügen, außer, dass ich grad mal wieder an einem einschneidenden Wende-Punkt in meinem Leben stehe – aber das ist eine andere Geschichte 🙂

Wie Huna meinem Leben gut tut
Seit ich mit Huna begonnen habe, hat sich sowohl mein Leben als auch meine Einstellung total verändert – das Einzige was noch gleich ist, ist mein Auto und mein Schreibtisch *gggg*

Es gab Zeiten, wo ich überlegt habe, obs nicht besser wäre, wenn ich nie begonnen hätte, mich mit Denkmodellen wie Huna intensiver auseinander zu setzen. Aber das waren immer nur ganz kurze Momente, die mit der Besinnung auf die Huna-Prinzipen schnell wieder verflogen.

Ich bin seit meiner Beschäftigung mit Huna viel ruhiger geworden – viel mehr mir selbst bewusst – und habe gelernt, mich selbst zu lieben – und mich mit meinem inneren Kind auseinander gesetzt.

Es kamen immer die gerade passenden Lehrer, die mich ein Stück meines Weges begleiteten – und ich habe gelernt, dass ich mir nur nicht selbst im Wege stehen brauche, damit ich Wünsche und Ziele erreichen kann.

Beruflich habe ich es geschafft, dass ich zwischenzeitlich zu dem stehen kann, was ich gerne mache. Meine Perspektiven werden immer klarer.

Am meisten profitiert habe ich persönlich von der Arbeit mit dem Unbewussten – der Arbeit mit KU, die eigentlich keine Arbeit ist – sondern in pures Vergnügen ausarten kann.

Und dem Leben derer um mich herum

Auf den ersten Blick gab es einige Menschen, denen meine Veränderung weniger gut gefallen hat – aber letztendlich glaub ich, dass sich alles allerseits zum Besten entwickelt hat.

Ich habe viele Freunde verloren, die wahrscheinlich sowieso nie wirkliche Freunde waren – und ich hab viele neue Freunde und neue Bekannte kennen gelernt.

Advertisements

Juli 22, 2008 - Posted by | weiterführende Gedanken | , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: